19 März 2016

My favourite Apps

Das Semester hat begonnen und bereits nach einer knappen Woche vermisse ich meine Semesterferien. Den Tagesablauf selbst bestimmen zu können und nicht dauerhaft unter Stress zu stehen, ist einfach mehr als entspannend. Zwar freue ich mich wahnsinnig, meine Kommilitonen wieder regelmäßig zu sehen, etwas mit ihnen zu unternehmen und zu erleben, aber manche Vorlesungen sind einfach so unfassbar kompliziert und anstregend. Natürlich fühle ich mich privilegiert, so eine Ausbildung genießen zu dürfen, aber das Studium ist nun mal kein Zuckerschlecken.
Jetzt aber zum heutigen Post. Wie der Überschrift schon zu entnehmen ist, möchte ich euch meine absoluten Lieblingsapps vorstellen. Diese Apps erleichtern mir den Alltag, vertreiben Langeweile und helfen mir, in Kontakt mit meinen Liebsten zu bleiben. Los geht's!

Social Media
Facebook, Bloglovin', Instagram, Weheartit, Youtube & Pinterest - die Namen sprechen meiner Meinung nach für sich. Hier bleibe ich up to date - ob im Leben meiner Freunde oder meiner Lieblingsblogs. Ich hole mir Inspirationen und liebe es, mich durch die tollen Bilder und Videos zu klicken.

Organisation
Hier findet ihr die wichtigsten Apps, die ich zur Organisation meines Blogs verwende. Dropbox, Gmail und Blogger dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Ebenso Asana - eine App, die mich mit To-do-Listen beim Planen meiner Posts unterstützt. Zum Bearbeiten meiner Fotos verwende ich meist VSCO, hin und wieder aber auch Cymera.

Personal
In meinem Privatleben ist natürlich Whatsapp mein alltäglicher Begleiter. Mindestens genauso liebe ich aber Spotify, da es immer den perfekten Soundtrack für mein Leben liefert. Um aber auch sonst auf dem Laufenden zu bleiben, werfe ich oft einen Blick in die App der Süddeutschen Zeitung. Zuletzt noch ein Geheimtipp: Jodel. Jodel ist einfach zum Wegschmeißen. Insbesondere Studenten verwenden diese App häufig, um Kommentare zu allen möglichen Themen loszuwerden. Ich verspreche euch, ihr werdet aus dem Lachen nicht mehr herauskommen.

Kommentare:

  1. Sehr interessanter Post :)
    Meine Semesterferien sind auch bald vorbei :( Geht einfach immer viel zu schnell!

    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem Blog vorbeischauen und Feedback hinterlassen, würde mich sehr freuen :)

    Ganz liebe Grüße <3
    Alina
    http://xxiv-diaries.bplaced.net/wordpress/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alina, freut mich, wenn dir der Post gefallen hat! Ich schau gern mal bei dir vorbei :)
      Hach ja, das Studentenleben ist schon anstrengend ;)

      Liebe Grüße <3
      Christina

      Löschen