13 April 2016

New Design

Zugegeben - ihr dürftet es mittlerweile bemerkt haben. Uferlos hat ein neues Gewand erhalten. Trotzdem möchte ich aber noch kurz ein paar Worte dazu verlieren:
Natürlich versprüht ein zartes Violett einen gewissen Charme. Es wirkt leicht, unbeschwert und jugendlich, aber dennoch auch irgendwie verspielt und unentschlossen. Zwar hat mir das alte Design nach wie vor gefallen, aber trotzdem hatte ich das Gefühl, herausgewachsen zu sein. Ich wollte klare Linien, markante Farben, ein einprägsames Layout. Ich wollte nicht verspielt und zart wirken, denn das bin ich nicht mehr. Natürlich klingt es vermessen, das mit meinen noch nicht einmal 20 Jahren zu behaupten. Nichtsdestotrotz fühle ich mich reifer und erwachsener und genau dies möchte ich auch mit Uferlos zeigen. Ich möchte meinen Gedanken und Gefühlen Ausdruck verleihen und das in einer Umgebung, die dafür angemessen erscheint.
Ich habe versucht, das Design möglichst clean und übersichtlich zu halten. Ich wollte die Navigation und die Übersicht verbessern und ich denke, dies ist mir - als absoluter Programmier-Laie - auch ganz gut gelungen. Dieses Mal habe ich außerdem dazugelernt und meine html- und CSS-Versuche auf einem Testblog ausgeübt, das Design perfektioniert und kleinere Fehler ausgemerzt. Halbe Header und verschobene Bilder sind euch somit erspart geblieben. Stattdessen begegnet ihr Uferlos nun in einem völlig neuen Outfit: schlicht und elegant.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen