14 Mai 2016

Me-Time-Tag

Vor kurzem bin ich durch Zufall auf das Me-Time-Tag-Video der lieben Luise von Kleinstadtcarrie gestoßen. Zwar traue ich noch nicht an youtube heran - ich fühle mich einfach unwohl vor der Kamera - möchte die Fragen für euch im Rahmen eines Blogposts aber trotzdem beantworten. Ich finde sie einfach süß und interessant. Vielleicht lernt ihr mich so auch etwas besser kennen.

1. Was schaust du oder liest du, wenn du alleine bist?
Um ehrlich zu sein, lese ich zur Zeit ziemlich wenig. Zum einen aus zeitlichen Gründen und zum anderen fehlt mir die Motivation. Früher habe ich eigentlich immer ziemlich gerne gelesen, habe Bücher - aber auch Zeitschriften - innerhalb kürzester Zeit geradezu verschlungen. Momentan spiele ich mit dem Gedanken, endlich die Harry-Potter-Reihe zu beginnen (Bildungslücke!). Was TV betrifft schaue ich liebend gerne Serien. Früher habe ich The Vampire Diaries geliebt, habe aber irgendwann den Anschluss verpasst. Momentan bin ich aber ein großer Fan von The Big Bang Theory (Shamy!!!).



2. Was trägst du gerne, wenn du alleine bist?
Gammel-Klamotten. Gibt es etwas Bequemeres als Jogginghosen? Meiner Meinung nach nicht. Ich bevorzuge dann auch definitiv weitere Oberteile, T-Shirts und liebend gerne auch Hoodies. Oft trage ich auch meine geliebten Kuschelsocken, da ich grundsätzlich kalte Füße habe. Geschminkt bin ich so gut wie nie, wenn ich zuhause bin. So eine kleine Auszeit für Haut schadet nie. Meine Haare trage ich daheim meist als Dutt, da es mich nervt, wenn meine langen Haare überall rumfliegen.

3. Was sind deine ME TIME Beautyprodukte?
So wirklichee Me-Time-Beautyprodukte habe ich eigentlich nicht. Wenn ich Zeit für mich habe, lackiere ich mir häufig die Nägel. Außerdem liebe ich es, gemütlich in der Badewanne zu entspannen. Hin und wieder gönne ich mir dann auch eine Gesichtsmaske. Im Anschluss benutze ich häufig eine Bodybutter o.Ä.

4. Was ist dein aktueller Lieblingsnagellack?
Ich trage ziemlich gerne Nagellack, v.a. da dadurch meine Nägel nicht so leicht abbrechen. Ich bevorzuge unauffällige Lacke in Nude- bzw. Rosé-Tönen oder kräftige Rottöne. Diese trage ich meist zum Ausgehen. Meine Favoriten sind Manhattan Lotus Effect 27, essie forever yummy, Catrice Ultimate Nail Acquer 99 Sweet Macaron Sin und Manhattan Last & Shine 87.

5. Was isst oder trinkst du, wenn du für dich alleine bist?
Wenn ich allein für mich bin - was meistens abends der Fall ist - greife ich meist zu warmen Getränken. Entweder bereite ich mir eine Kanne Tee oder eine große Tasse Kakao zu - je nach Lust und Laune. Ich habe auch keinen bestimmten Lieblingstee, sondern kombiniere einfach, was ich im Küchenschrank finde. Es darf jedoch nicht zu süß sein, weswegen ich meinen Tee nie süße (ich weiß, Widerspruch zum Kakao, aber ist nunmal so ;) )
Was Essen betrifft, bevorzuge ich da ganz klar Obst. Entweder ich schnipsle einfach ein paar Früchte und esse sie pur oder ich bereite mir einen Obstsalat oder einen Joghurt mit Früchten zu. Zu Süßigkeiten greife ich eigentlich so gut wie nie - zum Glück! ;)


6. Verbringst du auch gerne draußen Zeit, wenn du alleine unterwegs bist?
Wenn ich alleine bin, verbringe ich meine Zeit meistens zuhause. Ich bin dann einfach froh, Zeit für mich und nichts vor zu haben. Wenn ich etwas mit Freunden unternehme oder Termine habe, bin ich sowieso immer unterwegs. Darum schätze ich die Ruhe, wenn ich für mich allein bin, umso mehr. Eine Ausnahme davon ist der Sport. Wenn ich joggen oder an der frischen Luft spazieren gehe, bin ich lieber für mich allein. Ich will dann den Kopf frei bekommen, mich auspowern und keine Gespräche führen. Außerdem bin ich im Sommer gerne im Wald. Es gibt einfach nichts, was mich mehr entspannt. Vor allem der Duft ist unvergleichlich. Klingt vielleicht komisch, aber ich bin einfach ein Naturmädchen.

7. Würdest du jemals einen Kinofilm alleine anschauen?
Ganz ehrlich: wahrscheinlich nicht. Ich denke, ich würde mir etwas blöd alleine vorkommen. Zwar nicht direkt im Kinosaal, aber davor. Meist gehe ich nämlich mit Freundinnen oder meinem Freund ins Kino und in der halben Stunde, bevor der Film beginnt, quatschen wir einfach über Belangloses, halten uns auf dem Laufenden und bringen uns auf den neuesten Stand. Grundsätzlich bin ich sowieso nicht der größte Kinogänger, sondern verbinde das meist mit einem Treffen mit Freunden. Deshalb würde mich ein Kinobesuch nur für mich alleine nicht wirklich sticken.

8. Hast du noch etwas hinzuzufügen? Was machst du sonst, wenn du für dich bist?
Grundsätzlich ist Me-Time für mich, wenn ich mich auf mich selbst konzentriere, meinen Gedanken freien Lauf lasse. Dann versuche ich auch, mich so gut es geht von Social Media, sei es Whatsapp, Facebook, etc., fernzuhalten. Durch diese haben wir meiner Meinung nach das richtige Alleinsein verlernt. Man nimmt einfach dauerhaft am Leben der Anderen teil und hat das Gefühl, etwas zu verpassten, wenn man nicht rund um die Uhr online ist. Davon versuche ich mir regelmäßig eine Auszeit zu nehmen. Denn hin und wieder bin ich gern allein.

Kommentare:

  1. Schöner Tag, werde ich vielleicht auch mal machen!
    VG Emy P.S. Ich folge dir jetzt!

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Post gefällt. Ich schau auf jeden Fall auch mal bei dir vorbei. :)

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen